Home
Über uns
Service
Fuhrpark
Reiseversicherung
Kontakt
Impressum

Gutschein anfordern

Für jede Gelegenheit das passende Geschenk! Reisegutscheine von Dobler Reisen.

Katalog bestellen

Hier können Sie unseren neuen Katalog bestellen. Daten ausf�llen und absenden.
Radreise - Sloweniens schönste Wege

 

Spüren Sie den Fahrtwind im Gesicht während Sie durch die herrliche Landschaft vorbei an Zypressen und Pinien radeln und dabei die Aussicht auf die tiefblaue Adria genießen. Die bezaubernden Küstenorte Sloweniens warten bereits darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

 

1. Tag - Freitag, 24. April 2015:

Von Ihrer Zusteigestelle fahren wir über Salzburg - Hallein - Zederhaus und Villach an den Bleder See. Eingerahmt von schneebedeckten Bergen liegt der kristallklare See und beeindruckt seine Besucher mit der herrlichen Landschaft. Inmitten des Sees befindet sich eine kleine Insel mitsamt Kirche, der wir einen Besuch abstatten. Über Laibach und Postojna fahren wir weiter nach Portoroz in unser Hotel. ANF.

 

2. Tag - Samstag, 25. April 2015:

Nach dem Frühstück schwingen wir uns auf unsere Räder und fahren von Portoroz zunächst in das bezaubernde Örtchen Piran. Wir sehen den mittelalterlichen Tartini Platz und verweilen kurz am malerischen Hafen. Sie haben Zeit um einen Kaffee zu genießen ehe wir ins Naturreservat Fiesa und zu den Salinen von Strunjan aufbrechen. Die Salinen zählen zu den nördlichsten noch bewirtschafteten Salinen im Mittelmeerraum. Bei der Rückfahrt fahren wir durch den Tunnel der berühmten Eisenbahn, die früher Triest und Porec verband. ANF.

 

3. Tag - Sonntag, 26. April 2015:

Die heutige Radtour führt uns durch blühende Obstplantagen zum Grenzübergang nach Kroatien. Von hier an beginnt der Aufstieg entlang der Halbinsel von Savudrija. Für die Anstrengung werden wir mit einem einzigartigen Blick auf die Bucht von Piran belohnt. Wir lassen den Blick über die malerische üppige Landschaft mit Zypressen, Pinien und Sträuchern wandern und genießen die schöne Aussicht. Rückfahrt nach Portoroz. ANF.

 

4. Tag - Montag, 27. April 2015:

An Weingärten vorbei, durch Oliven- und Obstplantagen radeln wir bis zum Hügel über der Stadt Izola. Von hier führt uns unser Weg nach Koper. Entdecken Sie die idyllische Altstadt der entzückenden Küstenstadt auf eigene Faust, ehe die Fahrt nach Izola weitergeht. Wir radeln gemütlich durch den alten Stadtkern und genießen das charmante Flair, bevor es zurück nach Portoroz geht. ANF.

 

5. Tag - Dienstag, 28. April 2015:

Wir verabschieden uns von Sloweniens Küste und statten der Hauptstadt Laibach einen Besuch ab. Bei einem geführten Spaziergang lernen wir die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten besser kennen und machen uns im Anschluss über Villach - Zederhaus - Salzburg und Mondsee auf den Weg zu Ihrer Zusteigestelle.

 




   





Anrede:
Titel:
Vorame:
Name:
Straße:
PLZ:
Ort:
Telefon:
E-Mail:


Reise:


Erwachsene:
Kinder:
Kind Name:
Alter:
Kind Name:
Alter:
Kind Name:
Alter:
Kind Name:
Alter:
Kind Name:
Alter:


Nachricht:


Spamschutzfrage: Wieviel ist vier plus drei ? (Bitte als Zahl)