Home
Über uns
Service
Fuhrpark
Reiseversicherung
Kontakt
Impressum

Gutschein anfordern

Für jede Gelegenheit das passende Geschenk! Reisegutscheine von Dobler Reisen.

Katalog bestellen

Hier können Sie unseren neuen Katalog bestellen. Daten ausf�llen und absenden.
Das Weinviertel erradeln

 

Bei dieser Reise erkunden wir die Region rund um Laa an der Thaya per Fahrrad. Fest im Sattel sitzend, fahren wir an endlosen Weingärten vorbei, durchradeln idyllische Kellergassen und erleben die wunderschöne Landschaft hautnah.

 

1 .Tag - Samstag, 04. Juli 2015:

Von Ihrer Zusteigestelle fahren wir über Amstetten - St. Pölten - Traismauer und Stockerau nach Laa an der Thaya. Hier entladen wir die Räder und radeln durch ebenes Gelände an Hagendorf vorbei und weiter nach Loosdorf. Wir sehen das Schloss Hagenberg und fahren weiter zur Aussichtswarte am Weißenberg, die uns Ausblicke bis tief ins Thayatal ermöglicht. Weiterfahrt nach Fallbach, wo die schöne Wehrkirche St. Lambertus auf uns wartet. In Oberschoderlee genießen wir den 7-Berge-Blick und legen eine erholsame Rast ein. Durch die romantischen Kellergassen von Unterstinkenbrunn fahren wir an Hanfthal vorbei und kommen schließlich in unserem Hotel an. ANF.

 

2. Tag - Sonntag, 05. Juli 2015:

Der Naturjuwelenradweg steht heute auf dem Programm. Gestärkt durch das gute Frühstück fahren wir zunächst nach Hanfthal. Auf dem Hanferlebnispfad erfahren wir viel Wissenswertes über diese vielseitige Pflanze und verkosten im Anschluss einige Produkte, die aus Hanf hergestellt werden. Wir fahren weiter nach Großharras und über Zwingendorf an die Salzsteppen Niederösterreichs, dem Zuhause verschiedenster seltener Vogelarten. Wir beobachten die schönen Tiere und setzen unsere Reise anschließend über die tschechische Grenze nach Jaroslavice fort. Durch die Grenzregion fahren wir an Teichen und Wäldern vorbei nach Hradek und Hevlin und kommen zurück nach Laa an der Thaya. ANF.

 

3. Tag - Montag, 06. Juli 2015:

Nach dem Frühstück fahren wir in das Städtchen Retz, das wir bei einem Spaziergang näher kennen lernen. Berühmt ist Retz dafür, mehr Keller als Straßen zu haben - eine Führung durch die beeindruckende Kelleranlage darf da natürlich nicht fehlen. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, die Sie für einen Spaziergang durch die umliegenden Weinberge nutzen können oder um gemütlich einen Kaffee in der Stadt zu trinken. Rückfahrt über Krems - Dürnstein - Spitz - Melk und Amstetten zurück zu Ihrer Zusteigestelle.

 




   





Anrede:
Titel:
Vorame:
Name:
Straße:
PLZ:
Ort:
Telefon:
E-Mail:


Reise:


Erwachsene:
Kinder:
Kind Name:
Alter:
Kind Name:
Alter:
Kind Name:
Alter:
Kind Name:
Alter:
Kind Name:
Alter:


Nachricht:


Spamschutzfrage: Wieviel ist neun plus vier ? (Bitte als Zahl)